2009

Bauherr:
Privat

Auftragsart:
Direktauftrag

Bausumme:
8 Mio.

Bearbeitung:
Peter Frei, Christoph Bolli, Ursi Hurter, Claudia Meier

PDF Dokumentation

Wohn- und Geschäftshaus, Küsnacht

Das Wohn- und Geschäftshaus „Im Goldbach“ liegt direkt nördlich der Bahnstation Goldbach in Küsnacht. Fünf Mietwohnungen im gehobenen Segment liegen über dem mit Büroräumen genutzten Erdgeschoss. Auf die Situation mit dem südseitig leicht gerundeten Bahnverlauf und dem rückwärtigen, ebenfalls gebogenen Gustav-Siber-Weg reagiert das Gebäude mit fein gebrochenen Fassaden. Dunkle Klinkersteinpartien und horizontal verlaufende Betonelemente bestimmen den zurückhaltend vornehmen Ausdruck des Hauses. Das Gebäude wird mittels Erdwärme über Bodensonden und Wärmepumpen beheizt und erfüllt die Minergieanforderungen.